Kurse & Preise

Alles auf einen Blick

Pole Probestunde

Probestunden sind die perfekte Gelegenheit, einen Einblick in unsere Pole Dance-Kurse zu bekommen. Nach einem vorbereitenden Warm Up widmen wir uns ersten Spins und kleinen Kombinationen. Es sind keinerlei tänzerische Vorkenntnisse notwendig. Wir freuen uns auf dich!

70-minütige Klasse: 15 € (einmalig buchbar)

Zum ersten Mal hier? Erfahre alles, was du vor deiner ersten Stunde wissen solltest.

*Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

6-Wochen-Kurse

Pole Newbies

Pole Choreography

Exotic Choreography

Contemporary (off Pole) *

Floorwork Fundamentals*

1x wöchentlich

70-minütige Klassen

150 €

125 €*

Der Einstieg ist zu jedem neuen Kursplan möglich

Bonus: Eine kostenlose Practice Time innerhalb des Kursplans bekommst du dazu

Rabatt: Beständigkeit zahlt sich aus – jeder 6. gebuchte Pole-Kurs innerhalb eines Jahres kostet nur 135 €

Jeder 6. Off-Pole Kurs kostet 110 €

Willkommen im Grundlagenkurs für Neueinsteiger und Neueinsteigerinnen! In diesem Kurs schauen wir uns Pole Dance Basics an, bauen Kraft auf und setzen uns mit ersten Pole Tricks und Choreographien auseinander. Das Besondere: Alle Teilnehmenden sind neu dabei und haben – abgesehen von einer Schnupperstunde – noch keine Pole-Kenntnisse.

Getanzt wird barfuß oder auf Söckchen.

In diesem 6-wöchigen Kurs treffen sich Tanz und Kraft. Du erlernst eine elegante Choreographie mit integrierten Pole Tricks deines Levels. Im Fokus stehen fließende Bewegungen, Arbeit an den Übergängen und die sichere Ausführung der Tricks. Als Bonus lernst du Musik besser zu verstehen und dich auszudrücken.

Getanzt wird barfuß oder auf Söckchen.

Hier wird eine heiße Choreographie aus einem der Exotic Pole Stile einstudiert. Diese kann je nach Kursprogramm etwas härter, etwas sinnlicher oder auch etwas musikalisch akzentuierter sein. Es wird um die Stange und auf dem Boden getanzt. Wir kombinieren Tanz mit simpler, aber beeindruckender Akrobatik. Let’s Dance!

Für den Kurs brauchst du High Heels und Knieschoner.

Hier tauchst du in die Basis-Elemente des Contemporary Dance ein. Dieser moderne Stil verbindet Tanztechniken aus dem Ballett, Modern, Jazz Dance und Hip-Hop. Die Elemente lassen wir in eine Choreographie einfließen, mit der wir deine Musikalität und deinen Bewegungsfluss schulen.

Getanzt wird barfuß oder auf Socken.

Dynamische Tricks und geschmeidige Transitions bilden die Grundlage schöner Choreos. Daher konzentrieren wir uns in diesem Kurs auf die Grundtechniken und saubere Ausführung verschiedener Floor Tricks und Flows. Mit wöchentlich wechselndem Fokus legen wir in diesem Kurs ein starkes Fundament und erweitern unsere Floor Skills. Die ideale Vorbereitung für atemberaubende Floorwork Choreos!

Wenn du magst bringe gerne deine Heels mit, Knieschoner sind in dieser Class ein Muss.

Pole & Dance

Pole Tricks & Technik

Exotic Pole Technik

Exotic Floorwork

Exotic Features

25 € für 70 Minuten
23 € mit 5er-Karte (115 €)
21 € mit 10er-Karte (210 €)

Karten sind im Studio erhältlich

Der Einstieg ist jederzeit möglich

Wenn du auf der Suche nach einer sportlichen Herausforderung bist, ist dieser Kurs optimal für dich. Schritt für Schritt lernst du Spins, schöne Figuren und kurze Kombinationen am Boden, in der Luft und kopfüber sicher und sauber auszuführen. Die Pole Tricks & Technik-Stunden bauen grundsätzlich nicht aufeinander auf und der Einstieg ist jederzeit möglich.

Hier arbeitest du an grundlegenden Exotic Moves und Transitions. Wir bringen dir bei, sie präzise auszuführen und miteinander zu verbinden. Der Kurs ist sowohl für Anfängerinnen geeignet als auch für fortgeschrittene Schülerinnen, die ihre Tanztechnik verbessern möchten. Essentials: High Heels und Knieschoner.

Fester Bestandteil einer schönen Exotic-Choreographie ist das sexy Tanzen auf dem Boden. In diesem Kurs werden ausdrucksstarke Floor Moves trainiert, die dein tänzerisches Vokabular erweitern. Im Vordergrund stehen saubere Ausführung und Attitüde. Bringe unbedingt deine High Heels und Knieschoner mit. Besuche diesen Kurs, wann immer du es einrichten kannst.

In diesem Kurs lernst du akrobatische Elemente sicher und technisch richtig auszuführen. Diese kannst du später in deine Exotic Pole Routine einbauen. Getrickst wird vorwiegend unten an der Stange. Alle Tricks werden in High Heels und mit Knieschonern gemacht. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Flexibility

Flexibility for Splits

Flexibility for Backbends

Full Body Flexibility

20 € für 70 Minuten
19 € mit 5er-Karte (95 €)
17 € mit 10er-Karte (170 €)

Karten sind im Studio erhältlich

Der Einstieg ist jederzeit möglich

Gut zu wissen: Eine ausgeprägte aktive Flexibilität vereinfacht nicht nur die Bewegungsabläufe an der Pole, sondern steigert auch die Qualität deiner Bewegungen allumfassend. Happy Stretching!

Ob du bereits einen Spagat beherrschst oder nicht – in diesem Kurs widmen wir uns zahlreichen Techniken und Tricks rundum die heißbeehrten Splits. Nach einem mobilisierenden Warm Up gehen wir Übungen durch, die deine Muskulatur stärken und schrittweise an dein individuelles Maximum heranführen. Das Ziel: Butterweiche aktive Splits, die deine Linien optimieren und Tricks in der Luft vereinfachen.


Der Schwerpunkt wechselt wöchentlich zwischen Frontsplits, Straddle und Middlesplit.

Diese Flexi-Einheit setzt den Fokus auf die Grundlagen eines schönen und technisch sauberen Backbends. Nach einer gründlichen Erwärmung lernst du effektive Methoden kennen, mit denen Hüftbeuger, Wirbelsäule, Schultern und Nacken auf intensive Rückbeugen vorbereitet werden.

Neben den Zielfiguren Brücke und Needlescale stehen auch Schulterroationen, Heart-Opener und Twists auf dem Programm.

Je flexibler Du bist, desto beeindruckender sind Bewegungsabläufe aller Art. In dieser Stunde kombinieren wir Elemente aus Pilates, Ballett, Yoga und Physiotherapie zu einem ausgewogenen Ganzkörpertraining. Der Fokus liegt darauf, den Zusammenhang zwischen Beweglichkeit, Kraft und Koordination neu zu entdecken, um das eigene Körpergefühl zu sensibilisieren und die aktive Flexibilität mit Hilfe sicherer Techniken verletzungsfrei zu fördern.

Die Schwerpunkte wechseln wöchentlich zwischen Frontsplits, Middlesplit und Backbends.

Strength

Fit for Flexibility

Fit for Pole

Exotic Body Workout

20 € für 70 Minuten
19 € mit 5er-Karte (95 €)
17 € mit 10er-Karte (170 €)

Karten sind im Studio erhältlich

Der Einstieg ist jederzeit möglich

Dieses Full Body Workout vereint Elemente aus Pilates und Ballett zu einem mobilisierenden, funktionellen Krafttraining für die Tiefenmuskulatur. Das Ziel sind lange, starke Muskeln und ein beeindruckendes Maß an aktiver Flexibilität. Wir empfehlen diesen Kurs in Kombination mit unserem klassischen Flexibility Training.

Wir kombinieren funktionelles Krafttraining mit Prehab-Elementen zu einem schweißtreibenden Workout, welches deine Kraftausdauer fördert, dich auf komplexe Bewegungsabläufe in der Luft vorbereitet und Verletzungen vorbeugt. Trainiert wird überwiegend mit eigenem Körpergewicht an und neben der Pole.

Dieses Workout ist speziell für Exotic Pole Fans konzipiert. Hier arbeitest du an deinen Linien und trainierst gezielt die Muskelgruppen, die bei Exotic Pole Dance am meisten beansprucht werden. Dein Fortschritt wird durch eine Mischung aus Kraftübungen und Stretching optimal unterstützt. Knieschoner sind empfehlenswert.

Practice Time

Online Studio

Privatstunden

Pole Party

Gutscheine

Du suchst nach einer Gelegenheit neben deinen regulären Kursen an Choreos und Tricks weiter zu üben? Wir bieten unseren Schülerinnen sonntags Zeit und Raum für ihr eigenes Training an.

70 Minuten freies Training kosten 5 €

Unsere Online Studio bietet die Möglichkeit Flexibility-Sessions und verschiedene Workouts individuell nach Lust & Laune zu trainieren. Zusätzlich kannst Dich für Elena’s Exotic Online Kurse anmelden, die mehrmals im Jahr stattfinden. 

Neben einem internetfähigen Gerät brauchst du eine Pole (für Exotic Stunden) oder Matte und Yoga Blöcke (Flexibility).

Alle Infos zu Kursen & Konditionen findest Du unter „Online“.

Privatstunden bieten eine tolle Gelegenheit, sich mit individuellen Zielen zu beschäftigen und im eigenen Tempo unbeobachtet zu üben. Gemeinsam rücken wir deine persönlichen Stärken in den Fokus und vertiefen bereits Gelerntes.

Sprich uns einfach an, wir erstellen gerne ein individuelles Angebot für 1-3 Personen.

Ob Junggesellinnenabschied, Geburtstagsüberraschung oder Spaß mit Freundinnen – wir freuen uns darauf aus besonderen Anlässen einzigartige Events zu zaubern. In einer 90-minütigen Session tanzt ihr auf Wunsch eine kleine Pole- oder Floorwork-Choreographie. Alles was ihr braucht ist bequeme Kleidung und gute Laune, wir kümmern uns um den Rest.

Eine 90-minütige Pole Party mit 5 Teilnehmerinnen inklusive eines Sektempfangs kostet 150 €.

Weitere Teilnehmerinnen können sich für 25 € pro Person dazugesellen.

Ihr die Party gerne von unserer Fotografin begleiten lassen? Auch das ist möglich! Für alle Details meldet euch gerne telefonisch oder via Email bei uns.

Du möchtest einem Herzensmenschen eine besondere Freude machen? Dann haben wir etwas für dich! Verschenke einen Wertgutschein über den Betrag deiner Wahl – los geht’s bereits ab 15 Euro.

Erhalte den Gutschein als PDF, lasse ihn direkt an den Empfänger per Mail zuschicken oder gegen einen kleinen Aufpreis verschicken wir den Gutschein direkt per Post.

Facetune_01-02-2022-23-49-56 2

Schwierigkeitsstufen an der Pole

Newbies

Für Neueinsteigerinnen ohne Vorkenntnisse ist unser Grundlagenkurs einmalig buchbar.

Anfänger

Für Newbies mit Vorkenntnissen. In dieser Stufe werden erste Inverts (Figuren über Kopf), Climbs, Spins und Floor Elemente trainiert.

Anfänger +

Wir nehmen nun vermehrt Inverts wie Leg Hangs, Buttefly & Co. ins Tricks-Repertoire auf, reduzieren „Press-Points“ (Kontaktpunkte mit der Pole) und bauen Kraft auf, um den „Aufzug“ selbstbewusst zu meistern.

Mittelstufe

Level up! Erfahrene Schülerinnen, die ihre Basic-Inverts festigen und erste Flexi-Tricks erlernen möchten, sind hier genau richtig.

Neben Figuren wie Superman und Brass Monkey steht auch ein weiterer Invert auf dem Programm: Der Shoulder Mount.

Mittelstufe +

Diese Stufe eignet sich für erfahrene Schülerinnen, die ihre Kraft, Flexibilität und Ausdauer kombinieren und komplexe Bewegungsabläufe wie Aerial Inverts, Handspring und Ayesha trainieren möchten.

Unser Tipp: Besuche jede Stufe bis die erlernten Figuren und Übergänge sicher sitzen und du Freude an ihnen hast, denn sie bilden die Grundlage für alles Weitere.

Zum ersten Mal hier? Erfahre alles, was du vor deiner ersten Stunde wissen solltest.

*Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

6-Wochen Kurse

70-minütige Klassen, 1x wöchentlich 150 € / 125 € *

Der Einstieg ist zu jedem neuen Kursplan möglich

Bonus: 1x Practice Time innerhalb des Kursplans

Rabatt: Beständigkeit zahlt sich aus – jeder 6. gebuchte Pole-Kurs innerhalb eines Jahres kostet nur 135 € Jeder 6. Off-Pole Kurs kostet 110 €

Pole Newbies

Willkommen im Grundlagenkurs für Neueinsteiger und Neueinsteigerinnen! In diesem Kurs schauen wir uns Pole Dance Basics an, bauen Kraft auf und setzen uns mit ersten Pole Tricks und Choreographien auseinander. Das Besondere: Alle Teilnehmenden sind neu dabei und haben – abgesehen von einer Schnupperstunde – noch keine Pole-Kenntnisse.

Pole Choreography

In diesem 6-wöchigen Kurs treffen sich Tanz und Kraft. Du erlernst eine elegante Choreographie mit integrierten Pole Tricks deines Levels. Im Fokus stehen fließende Bewegungen, Arbeit an den Übergängen und die sichere Ausführung der Tricks. Als Bonus lernst du Musik besser zu verstehen und dich auszudrücken. Getanzt wird barfuß oder auf Söckchen.

Exotic Choreography

Hier wird eine heiße Choreographie aus einem der Exotic Pole Stile einstudiert. Diese kann je nach Kursprogramm etwas härter, etwas sinnlicher oder auch etwas musikalisch akzentuierter sein. Es wird um die Stange und auf dem Boden getanzt. Wir kombinieren Tanz mit simpler, aber beeindruckender Akrobatik. Für den Kurs brauchst du High Heels und Knieschoner. Let’s Dance!

Contemporary (off Pole) *

Hier tauchst du in die Basis-Elemente des Contemporary Dance ein. Dieser moderne Stil verbindet Tanztechniken aus dem Ballett, Modern, Jazz Dance und Hip-Hop. Die Elemente lassen wir in eine Choreographie einfließen, mit der wir deine Musikalität und deinen Bewegungsfluss schulen. Wir tanzen barfuß oder auf Socken.

Floorwork Fundamentals *

Dynamische Tricks und geschmeidige Transitions bilden die Grundlage schöner Choreos. Daher konzentrieren wir uns in diesem Kurs auf die Grundtechniken und saubere Ausführung verschiedener Floor Tricks und Flows. Mit wöchentlich wechselndem Fokus legen wir in diesem Kurs ein starkes Fundament und erweitern unsere Floor Skills. Die ideale Vorbereitung für atemberaubende Floorwork Choreos!

Wenn du magst bringe gerne deine Heels mit, Knieschoner sind in dieser Class ein Muss.

Pole & Dance

25 € für 70 Minuten
23 € mit 5er-Karte (115 €)
21 € mit 10er-Karte (210 €)

Karten sind im Studio erhältlich

Der Einstieg ist jederzeit möglich

Pole Tricks & Technik

Wenn du auf der Suche nach einer sportlichen Herausforderung bist, ist dieser Kurs optimal für dich. Schritt für Schritt lernst du Spins, schöne Figuren und kurze Kombinationen am Boden, in der Luft und kopfüber sicher und sauber auszuführen. Die Pole Tricks & Technik-Stunden bauen grundsätzlich nicht aufeinander auf und der Einstieg ist jederzeit möglich.

Exotic Pole Technik

Hier arbeitest du an grundlegenden Exotic Moves und Transitions. Wir bringen dir bei, sie präzise auszuführen und miteinander zu verbinden. Der Kurs ist sowohl für Anfängerinnen geeignet als auch für fortgeschrittene Schülerinnen, die ihre Tanztechnik verbessern möchten. Essentials: High Heels und Knieschoner.

Exotic Floorwork

Fester Bestandteil einer schönen Exotic-Choreographie ist das sexy Tanzen auf dem Boden. In diesem Kurs werden ausdrucksstarke Floor Moves trainiert, die dein tänzerisches Vokabular erweitern. Im Vordergrund stehen saubere Ausführung und Attitüde. Bringe unbedingt deine High Heels und Knieschoner mit. Besuche diesen Kurs, wann immer du es einrichten kannst.

Exotic Features

In diesem Kurs lernst du akrobatische Elemente sicher und technisch richtig auszuführen. Diese kannst du später in deine Exotic Pole Routine einbauen. Getrickst wird vorwiegend unten an der Stange. Alle Tricks werden in High Heels und mit Knieschonern gemacht. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Flexibility

20 € für 70 Minuten
19 € mit 5er-Karte (95 €)
17 € mit 10er-Karte (170 €)

Karten sind im Studio erhältlich

Der Einstieg ist jederzeit möglich

Gut zu wissen: Eine ausgeprägte aktive Flexibilität vereinfacht nicht nur die Bewegungsabläufe an der Pole, sondern steigert auch die Qualität deiner Bewegungen allumfassend. Happy Stretching!

Flexibility for Splits

Ob du bereits einen Spagat beherrschst oder nicht – in diesem Kurs widmen wir uns zahlreichen Techniken und Tricks rundum die heißbeehrten Splits. Nach einem mobilisierenden Warm Up gehen wir Übungen durch, die deine Muskulatur stärken und schrittweise an dein individuelles Maximum heranführen. Das Ziel: Butterweiche aktive Splits, die deine Linien optimieren und Tricks in der Luft vereinfachen.

 

Der Schwerpunkt wechselt wöchentlich zwischen Frontsplits, Straddle und Middlesplit.

Flexibility for Backbends

Diese Flexi-Einheit setzt den Fokus auf die Grundlagen eines schönen und technisch sauberen Backbends. Nach einer gründlichen Erwärmung lernst du effektive Methoden kennen, mit denen Hüftbeuger, Wirbelsäule, Schultern und Nacken auf intensive Rückbeugen vorbereitet werden.

Neben den Zielfiguren Brücke und Needlescale stehen auch Schulterroationen, Heart-Opener und Twists auf dem Programm.

Full Body Flexibility

Je flexibler Du bist, desto beeindruckender sind Bewegungsabläufe aller Art. In dieser 70-minütigen Stunde kombinieren wir Elemente aus Pilates, Ballett, Yoga und Physiotherapie zu einem ausgewogenen Ganzkörpertraining. Der Fokus liegt darauf, den Zusammenhang zwischen Beweglichkeit, Kraft und Koordination neu zu entdecken, um das eigene Körpergefühl zu sensibilisieren und die aktive Flexibilität mit Hilfe sicherer Techniken verletzungsfrei zu fördern.

Die Schwerpunkte wechseln wöchentlich zwischen Frontsplits & Oversplits, Straddle & Middlesplit und Backbends.

Strength

20 € für 70 Minuten
19 € mit 5er-Karte (95 €)
17 € mit 10er-Karte (170 €)

Karten sind im Studio erhältlich

Der Einstieg ist jederzeit möglich

Fit for Flexibility

Dieses Full Body Workout vereint Elemente aus Pilates und Ballett zu einem mobilisierenden, funktionellen Krafttraining für die Tiefenmuskulatur. Das Ziel sind lange, starke Muskeln und ein beeindruckendes Maß an aktiver Flexibilität. Wir empfehlen diesen Kurs in Kombination mit unserem klassischen Flexibility Training.

Fit for Pole

Wir kombinieren funktionelles Krafttraining mit Prehab-Elementen zu einem schweißtreibenden Workout, welches deine Kraftausdauer fördert, dich auf komplexe Bewegungsabläufe in der Luft vorbereitet und Verletzungen vorbeugt. Trainiert wird überwiegend mit eigenem Körpergewicht an und neben der Pole.

Exotic Body Workout

Dieses Workout ist speziell für Exotic Pole Fans konzipiert. Hier arbeitest du an deinen Linien und trainierst gezielt die Muskelgruppen, die bei Exotic Pole Dance am meisten beansprucht werden. Dein Fortschritt wird durch eine Mischung aus Kraftübungen und Stretching optimal unterstützt. Knieschoner sind empfehlenswert.

Practice Time

Du suchst nach einer Gelegenheit neben deinen regulären Kursen an Choreos und Tricks weiter zu üben? Wir bieten unseren Schülerinnen sonntags Zeit und Raum für ihr eigenes Training an.

 70 Minuten freies Training für 5 € 

Online Studio & Kurse

Unsere Online Studio bietet die Möglichkeit Flexibility-Sessions und verschiedene Workouts individuell nach Lust & Laune zu trainieren. Lerne darüberhinaus Elena’s beliebtes Exotic Online-Kurs-Konzept kennen, das mehrmals im Jahr mit verschiedenen Schwerpunkten stattfindet. 

Neben einem internetfähigen Gerät brauchst du eine Pole (für Exotic Stunden) oder Matte und Yoga Blöcke (Flexibility).

Alle Kurse & Konditionen findest Du unter „Online“.

Privatstunden

Privatstunden bieten eine tolle Gelegenheit, sich mit individuellen Zielen zu beschäftigen und im eigenen Tempo unbeobachtet zu üben. Gemeinsam rücken wir deine persönlichen Stärken in den Fokus und vertiefen bereits Gelerntes.

Sprich uns einfach an, wir erstellen dir gerne ein individuelles Angebot für 1-3 Personen.

Pole Partys

Ob Junggesellinnenabschied, Geburtstagsüberraschung oder Spaß mit Freundinnen – wir freuen uns darauf aus besonderen Anlässen einzigartige Events zu zaubern. In einer 90-minütigen Session tanzt ihr auf Wunsch eine kleine Pole- oder Floorwork-Choreographie. Alles was ihr braucht ist bequeme Kleidung und gute Laune, wir kümmern uns um den Rest.

Eine 90-minütige Pole Party mit 5 Teilnehmerinnen inklusive eines Sektempfangs kostet 150 €

Weiter Teilnehmerin können sich für 25 € pro Person dazugesellen

Ihr  die Party von unserer Fotografin begleiten lassen? Auch das ist möglich! Für alle Details meldet euch gerne telefonisch oder via Email bei uns.

Gutscheine

Du möchtest einem Herzensmenschen eine besondere Freude machen? Dann haben wir etwas für dich! Verschenke einen Wertgutschein über den Betrag deiner Wahl – los geht’s bereits ab 15 Euro.

Erhalte den Gutschein als PDF, lasse ihn direkt an den Empfänger per Mail zuschicken oder gegen einen kleinen Aufpreis verschicken wir den Gutschein direkt per Post.

Schwierigkeitsstufen an der Pole

Newbies

Für Neueinsteigerinnen ohne Vorkenntnisse ist unser Grundlagenkurs einmalig buchbar.

Anfänger

Für Newbies mit Vorkenntnissen.
In dieser Stufe werden erste Inverts (Figuren über Kopf), Climbs, Spins und Floor Elemente trainiert.

Anfänger +

Hier angekommen nehmen wir vermehrt Inverts wie Leg Hangs, Buttefly & Co. ins Tricks-Repertoire auf, reduzieren „Press-Points“ (Kontaktpunkte mit der Pole) und bauen Kraft auf, um den „Aufzug“ selbstbewusst zu meistern.

Mittelstufe

Level up! Erfahrene Schülerinnen, die ihre Basic-Inverts festigen und erste Flexi-Tricks erlernen möchten, sind hier genau richtig.

Neben Figuren wie Superman und Brass Monkey steht auch ein weiterer Invert auf dem Programm: Der Shoulder Mount.

Mittelstufe +

Diese Stufe eignet sich für erfahrene Schülerinnen, die ihre Kraft, Flexibilität und Ausdauer kombinieren und komplexe Bewegungsabläufe wie Aerial Inverts, Handspring und Ayesha trainieren möchten.

Unser Tipp: Besuche jede Stufe bis die erlernten Figuren und Übergänge sicher sitzen und du Freude an ihnen hast, denn sie bilden die Grundlage für alles Weitere.